Welche Casinos in Las Vegas sind die besten? Wir haben einen Überblick für Sie

Ein Bild von einem Schild mit der Aufschrift Las Vegas

Wer Las Vegas kennt, weiß, dass sich die Frage nicht so einfach beantworten lässt. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Der eine mag die kleinen Casinos, andere stehen auf Luxus. In diesem Artikel zeige ich die Casinos, die von der Mehrheit als die Besten abgestempelt werden. Im Grunde ist Las Vegas eine große Badewanne voller Casinos. Es gibt kaum einen Ort, wo kein Automat steht. Selbst, dass kleinste Hotel bietet seinen Spielern Möglichkeiten zu spielen.

Wer nach Las Vegas reisen möchte, sollte sich vorab einen Plan erstellen. Wo gibt es die besten Shows, die besten Restaurant und Co. Auch sollte man ein wenig auf das Budget achten. Grundsätzlich glühen die Kreditkarten in Vegas, aber irgendwann ist Schluss mit lustig. Deswegen sollte sich der Mittelklasse Mensch ein Limit setzen. Ansonsten wartet nach dem Urlaub der Privatkonkurs.

Die besten Hotels und Casinos kurz vorgestellt – lernen Sie die einzigartigen Locations kennen

Wer in Las Vegas ein Casino Hotel bewohnen möchte, muss nicht lange suchen. Dennoch empfiehlt es sich die Preise online zu vergleichen. Manche sind teuer, doch es gibt immer wieder Schnäppchen, die man sich zu Gemüte führen sollte. So werden aus 500 Dollar nur noch 200 Dollar und dies macht ein Unterschied.

Caesars Palace

Dabei handelt es isch um das berühmteste Casino. Wenn sich in einem Film etwas um Las Vegas dreht, dann spielt es meist dort. Tausende Touristen verirren sich dort hin. Manche wohnen dort, andere werfen einzig einen Blick ins Casino, damit man sagen kann – man war im Caesars Palace. Das Casino ist einzigartig, es warten Marmorsäulen, hohe Decken, Statuen und andere Luxus Ausstattungen. Es gibt mehr als 2000 Spielautomaten, Roulette, Blackjack, Craps und andere Spiele. Für Abwechslung wird hier eindeutig gesorgt.

Das Bellagio

Auch den Namen Bellagio hörte man bereits in Filmen und Serien. Es handelt sich um ein Casino, welches erst in den 90iger Jahren errichtet wurde. Es gilt als Ikone von Las Vegas, es ist stylisch und luxuriös. Bekannt ist es für seinen großen Brunnen rechts vor dem Eingang, wo Wasserfontäne tanzen und Shows aufgeführt werden. Shows wie Cirque du Soleil finden dort statt, außerdem wartet der beste Pokerraum auf Sie im Bellagio.

MGM Grand

Der größte Entertainment Komplex ist das MGM Grand, hier wartet ein Casino auf 16.000 m². Es gibt über 3.700 Spielautomaten, 160 Blackjack – und Craps Tische. Bekannt und beliebt ist das MGM vor allem bei Familien, es gibt eine fantastische Kinderbetreuung. Den Kindern ist nicht langweilig und die Eltern können in Ruhe spielen. Übrigens, das MGM war in Oceans Eleven der Star des Films, nach George Clooney und Co versteht sich.

Das Venetian

Wer wunderschöne, beeindruckende Architektur sucht, besucht das Venetian. Es handelt sich um das Hotelcasino, welches bekannt für sein kleines Venedig ist. Gondeln Sie durch den Kanal, der durch das Hotel führt. Das Hotel wurde der berühmten Stadt nachempfunden. Zudem gibt es 2.500 Slots, Baccarat, Roulette, Craps und Blackjack.

Weitere Informationen finden Sie hier. Ein Ranking von CNN zum Beispiel und Sie erfahren einiges über das Aria Resort. Viel Freude!

Menu